Beiz- und Beschichtungsanlage

Leistungsfähige Drahtoberflächenbeschichtungen in großer Vielfalt!

In 18 großvolumigen Behandlungsbädern wird das Material auf speziellen Beizhaken vollautomatisch gereinigt und beschichtet. Ein SPS-gesteuertes Hakenlager mit 25 Plätzen ermöglicht eine optimale Behandlungsfolge. Verbrauchte Medien werden automatisch bedarfsbezogen ergänzt. Somit ergibt sich ein konstantes und reproduzierbares Behandlungsergebnis. Alle möglichen Beschichtungsarten können dabei alleine oder in Kombination gemäß Kundenwunsch aufgebracht werden:

  • blank
  • zinkphosphatiert
  • reaktiv beseift
  • zinkphosphatfrei
  • polymerbeschichtet

Eine umfassende Prozessvisualisierung sorgt für eine lückenlose Dokumentation und Rückverfolgbarkeit des gesamten Prozessverlaufes.